"@lles im Wandel" Jugend-Förderpreis 2015

17. Nov 2015

Unter Leitung des Duisburger Künstlers Holger Albertini wurde am Montag, 16. November der "Jugend Förderpreis 2015" vergeben. Der Preis wird seit sechzehn Jahren vom Mercator Center in Kooperation mit dem Bezirksamt Meiderich/Beeck ausgelobt.

Nach Sichtung aller 40 eingereichten künstlerischen Beiträge der Schulen aus dem Stadtbezirk wurden folgende Arbeiten zur Prämierung ausgewählt:

1. Preis (500 €) Heinrich-Böll-Hauptschule ("Musik")

2. Preis (400 €) Förderschule am Rönsberghof (Collage "Handel im Wandel")

3. Preis (300 €) Heinrich-Böll-Hauptschule ("Signaturen")

4. Preis (200 €) Heinrich-Böll-Hauptschule ("Der digitale Schmetterling")

5. Preis (100 €) James Rizzi Förderschule ("Alles ist möglich")

Außerdem erhielten die beteiligten Schülerinnen und Schüler Sachpreise.

Alle Beiträge der jungen Künstlerinnen und Künstler sind zur Zeit in einer Ausstellung im Eingangsbereich des Mercator Centers zu sehen. Nach dem 21. November können die Kunstwerke in der Meidericher Kunstwerkstatt besichtigt werden.